KatzenKindchen meint ....

... Homepage ist out, deshalb dieser Blog. Meine Gedanken möchte ich hier zu Papier bzw. ins Inet bringen. Sie können nach einiger Zeit vom Geschriebenen abweichen, dennoch dachte ich im Moment des Schreibens so wie es im Blog steht. Man muss flexibel sein oder?

Dienstag, 24. November 2009

Schell doch mal bei ...

... Familie katzenkindchen.
ob die wohl zu Hause ist oder wie soll ich den heutigen Tag verstehen?
Zuerst weckte mich ein Mann, der ankündigen wollte, dass der Schornsteinfeger dann und dann kommt.
Mitten inner Nacht....tztztz
Dann klingelte es kurze Zeit später erneut.
Die Dacharbeiter von gegenüber, wir sollten das Auto lieber weg setzen.
Erneutes Klingeln, ich denke nun kommt mein erwartetes Paket,
aber nix da, die Dame von diesem Heim-Frost-Dienst mit einem neuen Katalog.
Eine Stunde weiter klingelte tatsächlich der Paketbote...Paket für meinen Nachbarn.:-(
Dann klingelte ein  Mitglied eines Zirkus, welcher zur Zeit in unserer Stadt gastiert.
Futterspende...
Nach dem Mittag klingelte das Rote Kreuz *staun*
wollen die gez mein Blut anner Haustür?
Ob ich nicht monatlich einen geringen Betrag spenden wolle, direkt vom Konto,
hätt ich auch nix  an Arbeit mit *gehts noch*
und kurz darauf mein Nachbar... sein Paket abholen.
Zum Kaffee klingelte eine Freundin *freu*
und dann klingelte es erneut... nä nech, keiner da .
Mäusepingeln ...
Dann hab ich gewartet, aber nichts tat sich mehr - nääää und mein Paket kam natürlich auch nicht.
Jetzt kann klingeln wer will, ich gehe auffe Couch.
Gute Nacht!
Ding dong dung...

Fortsetzung folgt...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite

Free counter and web stats