KatzenKindchen meint ....

... Homepage ist out, deshalb dieser Blog. Meine Gedanken möchte ich hier zu Papier bzw. ins Inet bringen. Sie können nach einiger Zeit vom Geschriebenen abweichen, dennoch dachte ich im Moment des Schreibens so wie es im Blog steht. Man muss flexibel sein oder?

Mittwoch, 17. Februar 2010

Dasselbe Procedere wie jedes Jahr...

...gestern war es mal wieder soweit.
Die Zeiten der elektrischen Rollladen Gurtwickler mussten wieder umgestellt werden, so dass ich meine Freundin noch sehen kann wenn die mich abends  in unserem Garten besucht.
Mein Frauchen kriegt ja einen Fimmel wenn die Rollläden so früh runter gehen,
deren Gatte geht das nicht früh genug *miau*.
Aber wenn ich draussen noch was sehen kann, ist das wohl eindeutig zu früh. *mau*
Bislang gab es so drei Mal im Früh/Spät-Jahr einen mittelgrossen Kampf
wann die Dinger runter fahren sollen, den mein Frauchen meist gewinnt.
Denn sonst fühlt meine Dosi sich dann so eingesperrt...
Und wie macht ihr das? Fenster zu oder auf?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite

Free counter and web stats